Garantiebedingungen

< vorherige - Übersicht - folgende >

Stellen Sie Abweichungen an der Platte oder einem Teil fest, so können Sie die Garantie des Herstellers in Anspruch nehmen. Dafür gelten die nachfolgenden Bedingungen:

  1. Die Garantie gilt ausschließlich bei Herstellungsfehlern und nur, wenn die Platte vorschriftgemäß montiert und gewartet wurde. Beschädigungen, die durch Fehler vor oder während der Montage, durch andere als haushaltsgemäße Verwendung oder durch unsachgemäße Wartung entstehen, können Ihnen daher nicht vergütet werden.
  2. Die Garantie für die Platte (oder ein Teil) entfällt, wenn die Platte bearbeitet wurde.
  3. Roststellen, die durch äußere Einflüsse entstanden sind, fallen nicht unter die Garantie.
  4. Eventuelle Beschwerden können Sie Ihrem Lieferanten mitteilen; er sorgt dafür, dass Ihre Garantieforderung(en) an die richtige Stelle gelangen.
  5. Garantieforderungen können Sie bis zu 2 Jahren nach Lieferdatum einreichen.
  6. Wwenn Sie eine Garantieforderung melden, werden Sie den Besuch eines Kundendienstmonteurs bekommen, der den Schaden begutachtet. Eventuell kann er das Problem an Ort und Stelle beheben. Andernfalls wird Ihnen, sofern Ihr Anspruch berechtigt ist, eine neue Platte(Teil) geliefert. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf deren Montage, für Störungen und so weiter. Im Falle einer unberechtigten Forderung werden Ihnen die Vorfahrkosten in Rechnung gestellt.
Eigen Haard 14
8561 EX Balk
Die Niederlande
T: +31 (0)514 569750
F: +31 (0)514 569755
E: info@merito.de
Industrie- und Handelskammer
Leeuwarden nr. 01077012
MwSt.-nr. NL8107.70.830.B01