Qualität von Edelstahl

< vorherige - Übersicht - folgende >

Edelstahl besteht aus Eisen, dem weitere Metalle wie Chrom, Nickel und Molybdän hinzugefügt wurden. Dank eines äußerst dünnen, aber besonders starken Oxidfilms auf dem Edelstahl ist das Material dauerhaft und stabil, und es entsteht keine Korrosion (Rost). Dennoch ist Edelstahl nicht unzerstörbar. Wenn das Material mit Eisen oder Eisenteilchen (durch Schweißen, Schleifen und sonstige Arbeiten) in Berührung kommt, kann die Schutzschicht beschädigt werden und Korrosion entstehen. Edelstahl wird vor allem in Räumen angebracht, die intensiv benutzt werden und in denen die Hygiene besonders wichtig ist.

Bezeichnend für Edelstahl sind die folgenden Eigenschaften:

• stark
• wasserfest
• hitzebeständig
• recycelbar und dadurch umweltfreundlich
• leicht zu pflegen
• leicht mit anderen Materialien zu kombinieren

In Großküchen wird Edelstahl wegen seiner Verschleißbeständigkeit und der Stabilität des Materials schon seit vielen Jahren verwendet. Der Umstand, dass Edelstahl hitzbeständig, wasserfest, leicht zu pflegen und hygienisch ist, macht ihn ideal für Großküchen. Aber auch bei Küchenstudios zeigt sich ein zunehmender Bedarf an Edelstahl, denn auch Privatleute schätzen die praktischen und ästhetischen Eigenschaften dieser Metallart.

Da Edelstahl zeitlos ist und leicht mit sonstigen Materialien, wie Holz und Granit, kombiniert werden kann, kommt er immer mehr in der Küche und Wohnungseinrichtung von Privathaushalten zum Einsatz.

Eigen Haard 14
8561 EX Balk
Die Niederlande
T: +31 (0)514 569750
F: +31 (0)514 569755
E: info@merito.de
Industrie- und Handelskammer
Leeuwarden nr. 01077012
MwSt.-nr. NL8107.70.830.B01